Suche
  • Sandra

Herzhafte Fisch-Brokkoli-Muffins

Aktualisiert: 3. Juni 2018

Diese herzhaften Muffins nehme ich gerne mit wenn ich den ganzen Tag oder sogar über Nacht weg bin. Sie sind quasi eine komplette Mahlzeit und können aus der hand gegessen werden. Sie haben was frisches, durch die Zitrone, was feuchtes, durch die Leinsaat und was deftiges, durch Fisch & Brokkolie.


Für die Muffins eignet sich am Besten eine Siliconform - Meine haben eine Herz-Form.

Man nehme:

- 1 Bund Frühlingszwiebel

- 150gr Brokkoli-Röschen

- 300gr Lachs in kleine Würfel geschnitten

- 60gr Leinsaat in 100ml Wasser eingeweicht

- 40gr gemahlene Mandeln

- Filets einer Zitrone (mit Messer schälen und Filets rausschneiden)

- 1 Chili, klein geschnitten

- 2 Eier

- 2-3 TL gemahlener Koriander

- ½ TL schwarzer Pfeffer


Und so gehts:

Frühlingszwiebel klein schneiden und mit den in feine Röschen geschnittenen Brokkoli in einer Pfanne garen. Diese Mischung mit allen anderen Zutaten mischen undin Muffinformen verteilen. Für 35MInuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen ausbacken und ruhig im Backofen auskühlen lassen.


Impulse:

- gut zum mitnehmen und für die Pausenbox

- geht auch ohne Mandeln

- mit Kurkuma-Paste oder anderen Gewürzen würzen



68 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now