Suche
  • Sandra

Italienisches Gemüse

Verschiedene Gemüse mit Knoblauch und Zitrone gegart ist kalt und warm eine Köstlichkeit.


Hier drei Gemüse auf einem Teller - Fenchel, Zucchini und Aubergine

Man nehme:

- Olivenöl

- 2 Fenchel, gewaschen, halbiert und in Scheiben geschnitten

- 1 Aubergine, gewaschen und in Scheiben geschnitten

- 2 Zucchini, gewaschen, halbiert und in Scheiben geschnitten

- Knoblauch nach Wahl, geschält, halbiert und in Scheiben geschnitten

- schwarzer Pfeffer

- Zitronensaft

- wer mag: italienische Kräutermischung

- Petersilie


Und so gehts:

Backofen auf 200 Grad plus Obergrill vorheizen.

Fenchel und Zucchini auf Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen, würzen, Knoblauch dazu geben, mit Olivenöl beträufeln und in den Backofen in die zweite Ebene von oben schieben. Ca. 15 Minuten grillen/backen (weiter siehe unten)


In einer Pfanne Öl erhitzen und italienische Würzmischung hineingeben. Auberginenscheiben darauf legen und anbraten lassen. Wenn die untere Seite beginnt braun zu werden, wenden und auch von der anderen Seite anbraten. Knoblauch hinzufügen, kurz mitraten lassen und mit Zitronensaft ablöschen. Von der Hitze nehmen.


Gemüse im Backofen wenden. Wenn es braun wird und weich ist, herausnehmen und auch mit etwas Zitronensaft beträufeln.


Petersilie über alles streuen.


Impulse:

- warm und kalt ein Genuss

- lässt sich im Kühlschrank gut aufbewahren

- lecker zu Salat oder/und Fisch

- geht auch gut mit Paprika (im Ofen) und halbierten Tomaten (Pfanne)





0 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now