Suche
  • Sandra

Sommerliche, kalte Gurken-Zucchini-Suppe

Diese kalte Suppe ist genau das richtige für heiße Tage. Ich habe sie im Glas mit (nachhaltigem) Strohalm serviert - dann machst noch mehr Spass.




Man nehme:

- 1 gr. Salatgurke

- 1-2 Zucchini (gleiche Menge wie Gurke)

- Gleiche Menge Stauden-Sellerie

- Eine Spalte Cantaloup Melone

- Saft von 2-3 Limetten oder Limetten schälen und ganz in den Mixer geben

- ca. 10-15 gekochte weiße Bohnen

- kleine Scheibe einer Jalapeno

- schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

- ca. 75ml Wasser



Und so gehts:

Alles waschen, kleinschneiden und mixen. Für ca. 3 Std kaltstellen und dann servieren.


Impulse:

- hält sich im Kühlschrank ca. 5-6 Tage

- in einem Teller serviert auch lecker mit Sojayoghurt (wer mag, kann dann mehr Jalapeno dranmachen)



Zutaten in der Übersicht



0 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now