Suche
  • Sandra

Nuss-Porridge

Aktualisiert: 18. Juni 2018

oder Nussbrei - ein sehr nährendes und sättigendes Vergnügen. Kann warm oder kalt gegessen werden und die Variationen kennen kaum Grenzen....



Man Nehme:

- 2 Handvoll gemischte Nüsse nach Wahl - ich mag Mandeln und Walnüsse - gemahlen

- 100ml Wasser (oder Mandelmilch/Kokosmilch/Kokoswasser/Sojamilch/..)

- Etwas Kokosmus oder Kokosöl, aufgelöst (flüssig)

- Minze, klein gehackt

- Obst nach Wahl, in Mundgerechte Stücke geschnitten oder gehobelt

- Nach Belieben Dattelsirup, Vanille, Zimt,...


Und so gehts:
Die gemahlenen Nüsse in einer großen flachen Pfanne trocken (ohne Öl oder fett) rösten bis sie Farbe bekommen. Nach und nach die Flüssigkeit dazu geben und von den Nüssen aufsaugen lassen und zu einem Brei einkochen lassen. das Öl oder Mus dazu geben und auch einkochen lassen. Minze und ggf. Sirup sowie Vanille o.ä. hinzugeben. Vom Feuer nehmen und in Schälchen mit dem Obst garnieren.

Impulse:

- kann auch gut im Kühlschrank aufbewahrt werden und später nochmal warm gemacht oder kalt gegessen werden

- auch lecker mit püriertem Obst

0 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now