Suche
  • Sandra

Edle Mandel-Nussbällchen

Aktualisiert: 29. Mai 2018

Mandel- oder Nussbällchen sind ein kleiner Snack oder Nachtisch, sind lecker zum Tee und auch gut zu verschenken.



Man nehme:

- 200g Mandeln

- 100g Wallnüsse

- 6-8 Datteln

- 2-3 EL Kokosöl

- 1-2 EL Carob

- wer mag: 1 EL Sesammehl


Und so gehts:

Mandeln, Nüsse und Datteln zusammen kleinmixen. Kokosöl flüssig machen (Mikrowelle oder auf dem Herd) und mit dem Carob zu der Mandel-Nuss-Mischung geben. Ggf. noch das Sesammehl darüber sieben und einarbeiten. Alles gut durchkneten und mischen. Dann mit beiden Händen kleine Kugeln daraus formen und auf einem Teller ablegen.


Mit Folie abdecken und im Kühlschrank durchziehen lassen (werden dann auch fester)


Impulse:

- dazu passt: Tasse heißer Kräutertee

- Varianten: mit Trockenobst, auch als Pulver, anreichern

96 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen