Suche
  • Sandra

Spitzkohleintopf mit scharfen Merguez-Würstchen

Ich liebe es! - Besonders in der kalten Jahreszeit ist so ein Eintopf was Schönes. Die Merguez-Würstchen sind mitunter sehr scharf und geben dem Gericht eine feurige, nordafrikanische Note. Man bekommt die hier sehr gut in türkischen Supermärkten mit Fleischereien. Wer das nicht mag, kann das Gericht mit glutenfreien Geflügelwürstchen, gf Rostbratwürsten machen ...oder ganz ohne Fleisch.

Man nehme:

- 1/2 - 1 Spitzkohl, vom groben Strunk entfernt und in schmale Streifen geschnitten

- 1 Lauchstange, gewaschen, halbiert und in schmale Streifen geschnitten

- 2 Gemüsezwiebeln, geschält und ca. 2x2cm in Quadrate geschnitten

- 3 Paprika, gewaschen und in ca. 2x2cm Quadrate geschnitten

- 6-8 gf Merguez Würstchen (scharfe Lamm oder Rinderwürste vom Türkischen Supermarkt)

- 1-2 Bund glatte Petersilie, gewaschen und kleingehackt

- 20 schwarze Oliven, entkernt und halbiert

- ca 300ml Brühe (ich nehme Wasser mit getrockneten, gemahlenem Gemüse)

- Schuss Zitronensaft

- Oregano ca 2 EL

- Paprikapulver ca 2 EL

- gem. Koriander ca 2 EL

- schwarzer Pfeffer ca 2 TL

- Cumin (Kreuzkümmel) ca 1 EL

- Olivenöl


Und so gehts:

Backofen auf 180 Grad vorheizen.


In einem großen gußeisernen Bräter, für den auch ein Deckel vorhanden ist, nach und nach das gesamte Gemüse mit Gewürzen und Olivenöl auf dem Herd anbraten. Starten mit den Zwiebeln, dann Lauch, Kohl, Paprika. Zum Schluss die Petersilie und Oliven unterheben.

Wenn alles schön angebräunt ist mit der Brühe und dem Zitronensaft ablöschen.

Würstchen aufschlitzen und in einer separater Pfanne anbraten.

Etwas abkühlen lassen und dann in grobe Scheiben schneiden. Würstchen und Bratensaft zu dem Gemüse geben.

Alles gut miteinander mischen und für ca. 40 Minuten in den Backofen. Ruhig noch im abkühlenden Ofen etwas ziehen lassen.


Impulse:

- geht auch ohne oder mit anderen Würstchen

- ohne Fleisch mit mehr Gemüse oder mit geräuchertem Tofu

- mit Quinoa oder gf Brötchen

- mit Süßkartoffeln (gleich mitkochen oder extra dazu)

- anders würzen, mit Kümmel z.B. oder Nelken

- pflanzlichen Joghurt mit etwas abgeriebener Bio-Zitronenschale dazu reichen. Das erfrischt und mildert die Schärfe











69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Minestrone

Gemüsecurry

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now