Suche
  • Sandra

Zitronen Hähnchen

Köstliches Huhn mit Kartoffeln und Oliven an Zitronenmarinade - ein super mediterranes Gericht, für warme Tage.



Man nehme:

- ein schönes Bio-Hähnchen (oder 4 Hähnchenteile)

- Saft aus 2 Zitronen

- ca 100ml Olivenöl für die Marinade

- 20 Oliven

- 20 kleine Kartoffeln, gewaschen

- Olivenöl

- 3 Knoblauchzehen

- italienische Kräutermischung

- schwarzer Pfeffer

- 1 Zitrone in Scheiben geschnitten

- Öl zum anbraten und befeuchten


Und so gehts:

Große Backform vorbereiten (den Boden mit Öl befeuchten).

Backofen auf 180 Grad vorheizen.


Aus dem Öl, Zitronensaft, Knoblauch, Pfeffer und Kräutern eine Marinade erstellen - das heist: ab in den Mixer!


Das Hähnchen entbeinen - also Beine, Flügel und Brüste vom Korpus entfernen.


Die Hähnchenbeine in einer Pfanne kurz von beiden Seiten anbraten. (Die Hähnchenbeine werden vor-gegart, weil sie länger brauchen als die Hähnchenbrüste.)


Alle Hähnchenteile in der Backform verteilen und die Kartoffeln drumherum legen. Alles mit der Marinade übergießen. Zitronenscheiben auf das Fleisch legen und die Oliven gleichmäßig obendrauf verteilen.


In den Backofen für 45 Minuten.



Impulse:

- mit was grünem dazu, wie Erbsen, Spinat oder so

- den Korpus kann man noch auskochen und Brühe daraus gewinnen













42 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now