Suche
  • Sandra

Papaya-Creme

Aktualisiert: 7. Okt 2018

Papaya ist im Moment mein Lieblings-Obst. Besonders mit etwas Avocado, Zitronensaft und ...

Ein Stück Kuchen ist aus der Tart schon ausgeschnitten und liegt Verführerisch auf einem Teller
Hier die Creme mit ein paar abgezweigten Papaya-Würfeln

Man nehme:

- 1 Papaya

- Saft einer kl. Zitrone

- 1/4 Avocado

- 1 TL Tahini (Sesampaste)


Und so gehts:

Papaya aufschneiden und die Kerne mit Teelöffel ausschaben. Schälen, in grobe Stücke schneiden und in den Mixer geben. Avokadostück schälen und dazu geben. Zitronensaft und Tahini dazu und mixen. Fertig.


Impulse:

- wenn es sehr warm ist vor dem servieren kühlen

- lässt sich auch als Eismasse verwenden. in der Eismaschine oder in Plastikbox im Kühlschrank und dann alle 20-30 Minuten umrühren.





25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen